Informationsblatt: SC Johnsons Fertigungswerk in Waxdale

Das Fertigungswerk von SC Johnson in Waxdale ist 205.000 m² groß und jedes Jahr laufen dort ca. 60 Millionen Kisten mit Produkten vom Band. 
Seit mehr als 60 Jahren läuft im weltweit größten Fertigungswerk von SC Johnson in der Gemeinde des Hauptsitzes die Produktion. 
Seit mehr als 60 Jahren läuft im weltweit größten Fertigungswerk von SC Johnson in der Gemeinde unseres Hauptsitzes in Mt. Pleasant, Wisconsin, die Produktion.

Heute werden im Fertigungswerk, das „Waxdale“ genannt wird, jedes Jahr Millionen beliebter Haushaltsprodukte hergestellt. Die in Waxdale hergestellten Produkte werden auf der ganzen Welt verwendet. Außerdem verfügt das Fertigungswerk in Waxdale, Wisconsin, über die größten Windkraftturbinen. 

Deshalb ist Waxdale einzigartig …

Wie groß ist Waxdale? 

  • Die Fläche, auf der die Gebäude in Waxdale errichtet wurde, beträgt 205.000 Quadratmeter und ist damit ca. so groß wie 36  Football-Felder.
  • Durchquert man das Fertigungswerk auf der Hauptdurchgangsstraße von Norden nach Süden, hat man 1,2 km zurückzulegen.
  • In Waxdale gibt es eine eigene Feuerwehr, ein eigenes Gesundheitszentrum und zahlreiche Cafeterias.
  • Allein die Rohrleitungen des Brandschutzsystems des Fertigungswerks sind 40 km lang.
  • In Waxdale werden nicht nur 16 Fertigungslinien für Fertigwaren produziert, sondern es gibt auch ein Werk, in dem Komponenten hergestellt werden.

Welche Produkte werden in Waxdale hergestellt? 

  • Glade®, Windex®, Pledge®, Scrubbing Bubbles®, Shout®, Raid® und OFF!® zählen zu den beliebten Haushaltsprodukten, die in Waxdale hergestellt werden.
  • An keinem anderen Standort der Welt werden in kürzester Zeit so viele Aerosole hergestellt wie in Waxdale, nämlich 430 Millionen pro Jahr.
  • Das Fertigungswerk verfügt über Produktionslinien, die bis zu 600 Aerosole pro Minute produzieren können.
  • Insgesamt laufen in Waxdale pro Jahr 60 Millionen Kisten mit Produkten vom Band.
  • 2012 errichtete SC Johnson in Waxdale zwei 126 Meter hohe Windkraftturbinen. Sie erzeugen pro Jahr 8 Millionen Kilowattstunden Elektrizität – genug für die Versorgung von 700 Haushalten.
  • Außerdem sparen die Windkraftturbinen jedes Jahr etwa 6.000 Tonnen CO2-Emissionen ein.
  • Gemeinsam mit den beiden KWK-Turbinen, die seit Mitte der 2000er Jahre in Betrieb sind, kann Waxdale jetzt den Großteil seiner elektrischen Energie vor Ort erzeugen.
  • Zur Erzeugung elektrischer Energie nutzt die Kraft-Wärme-Kopplungsanlage Methangas von einer nahegelegenen öffentlichen Mülldeponie und rückstandsfrei verbrennendes Erdgas.
  •  Wie alle anderen Fertigungswerke von SC Johnson, wird auch in Waxdale daran gearbeitet, den Produktionsabfall kontinuierlich zu reduzieren.
  • In Waxdale wird versucht, auf Leerfahrten zu verzichten, außerdem wird Biodiesel für Terminalzugmaschinen verwendet, die die Auflieger bis zu den Toren der Lagerhäuser transportieren.
  • SC Johnson verwendet eine Software zur Optimierung von Bestellungen, um die LKW-Auslastung bei Produktlieferungen zu erhöhen und somit die Anzahl der Lieferungen und die Menge der Emissionen zu verringern.
Die beiden Windkraftturbinen von Waxdale sind 126 Meter hoch und befinden sich in der Nähe des Fertigungswerks.
  • Format: Getriebelos, zur Verringerung des Verschleißes und Erhöhung des Energieertrags
  • Generator: Synchrongenerator mit Permanentmagneterregung
  • Nennleistung: 1.500 kW
  • Turm/Nabenhöhe: 85 Meter
  • Flügellänge: 41 Meter
  • Gesamthöhe: 126 Meter
  • Geschwindigkeitsbereich: 9-17,3 U/min
  • Modell: Vensys 1.5 MW 82
  • Fundament: Mehr als 3 Meter tief, bestehend aus mehr als 800 Tonnen Beton und 36 Tonnen Stahl für Stabilität und Unterstützung auch bei schlechtem Wetter
  • Funktion und Geschwindigkeit: Bei Windgeschwindigkeiten von 11 km/h beginnen sich die Rotorblätter zu drehen, bei Windgeschwindigkeiten von über 80 km/h hören sie auf. Die Gondel kann um 360 Grad gedreht werden, sodass sie in jede Windrichtung zeigen und die Rotorblätter in den Wind richten kann. Für optimale Effizienz steuert ein Rotorblattverstellsystem die Leistung und die Motordrehzahl.

InformationsblattSC Johnson Übernahmen bringen Qualitätsmarken hervor

KarrierenSC Johnson ist ein beliebter Arbeitgeber

UnternehmenSC Johnson ist ein Familienunternehmen

VielfaltVielfalt und Inklusion bei SC Johnson

UmweltUnternehmerischer Aktivismus: Das Consumer Goods Forum, die Charta für nachhaltige Reinigung

Was uns ausmachtSC Johnson Erklärung zu Sklaverei und Menschenhandel

Als Nächstes

Als Nächstes

Als Nächstes