Ethische Aspekte hinsichtlich Lieferkette und Transparenz bei SC Johnson

SC Johnson – Verhaltenskodex für Zulieferer: Die Standards, die für unsere Zusammenarbeit zwecks Optimierung des Lebens gelten

Die Verpflichtung von SC Johnson bezüglich der Lieferkettentransparenz umfasst Richtlinien und einen Prozess zur Meldung von Bedenken. 
Im Verhaltenskodex für Lieferanten von SC Johnson werden die Anforderungen bezüglich Menschenrechte, Sicherheit, Gesundheit, Umwelt und Geschäftsethik festgelegt.
SC Johnson ist davon überzeugt, jeden Ort, an dem wir tätig sind, durch unsere Anwesenheit optimieren zu können.

Wir verpflichten uns dazu, die Menschen zu respektieren und die allgemeinen Menschenrechte zu beachten, lokale Gesetze und Vorschriften einzuhalten, einen positiven Beitrag für unsere Gemeinschaften zu leisten und unsere negativen Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren.

Unser Vorsitzender und CEO Fisk Johnson erklärt: „Für ein Familienunternehmen gibt es nichts Wichtigeres, als Menschen fair und respektvoll zu behandeln und den Erwartungen künftiger Generationen gerecht zu werden. Wir lassen uns von unseren Grundsätzen leiten und erwarten von den Zulieferern von SC Johnson, dass sie unsere Verpflichtung teilen, das Richtige zu tun.“
Im Verhaltenskodex für Lieferanten von SC Johnson werden die Mindestanforderungen an unsere Zulieferer in vier Kernbereichen festgelegt: Menschenrechte und Arbeit, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt, Nachhaltigkeit und Geschäftsethik. Wir verlangen von allen unseren Zulieferern, dass sie den Kodex einhalten. Er enthält auch die Anforderungen an unsere längerfristigen Zulieferer bezüglich unserer Zusammenarbeit.

Wir erwarten von Zulieferern, Auftragsherstellern, Auftragnehmern, Lieferanten und anderen Geschäftspartnern sowie Anbietern von Waren und Dienstleistungen, dass sie unseren ethischen Vorstellungen und Verpflichtungen entsprechen. Wir behalten uns das Recht vor, Verträge und unsere Geschäftsbeziehungen mit Zulieferern, die die Mindestanforderungen dieses Kodex nicht erfüllen, zu beenden. 
Richtlinien
Im Verhaltenskodex für Zulieferer von SC Johnson werden die Mindestanforderungen für unsere Zusammenarbeit beschrieben, die darauf abzielen, das Leben aller zu optimieren. 
Download
Wenn Sie Bedenken bezüglich eines Zulieferers von SC Johnson in Bezug auf Angelegenheiten haben, die im Verhaltenskodex für Zulieferer von SC Johnson geregelt sind, ist der beste erste Schritt ein Gespräch mit Ihrem Ansprechpartner bei SC Johnson.

Wenn Sie es jedoch aus irgendeinem Grund vorziehen, SC Johnson anonym über Ihr Anliegen zu informieren, können Sie dies über unsere Ethik- und Compliance-Hotline tun. 
Wir lassen uns von unseren Grundsätzen leiten und erwarten von den Zulieferern von SC Johnson, dass sie unsere Verpflichtung teilen, das Richtige zu tun.
Fisk Johnson, Vorsitzender und CEO von SC Johnson
Die Ethik- und Compliance-Hotline von SC Johnson dient ausschließlich der Meldung von Bedenken im Zusammenhang mit den Anforderungen und Erwartungen, die im Verhaltenskodex für Zulieferer von SC Johnson beschrieben sind. Nutzen Sie für andere Themen bitte Ihre regulären Wege zur Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen. Die Hotline ist nur für die Meldung von kodexrelevanten Problemen gedacht.
  1. Ein englischsprachiger Hotline-Mitarbeiter nimmt Ihren Anruf entgegen. Wenn dies an Ihrem Standort möglich ist, gibt Ihnen der Hotline-Mitarbeiter die Möglichkeit, den Anruf in Englisch oder in der jeweiligen Landessprache durchzuführen und einen Dolmetscher hinzuzuziehen, der Ihre Sprache spricht. Der Hotline-Mitarbeiter stellt Fragen und nimmt die Meldung auf. Der Anruf wird nicht aufgezeichnet und Sie müssen Ihren Namen nicht angeben, obwohl dies förderlich für die Untersuchung sein kann.
  2. Der Hotline-Mitarbeiter gibt Ihnen eine Meldungsnummer, um Vertraulichkeit sicherzustellen, und bittet Sie gegebenenfalls, zu einem späteren Zeitpunkt erneut anzurufen, falls zusätzliche Informationen benötigt werden.
  3. Wenn Sie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten angegeben haben, kann es sein, dass sich jemand von SC Johnson direkt mit Ihnen in Verbindung setzen wird.
  4. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, anonym zu bleiben, können Sie zum geplanten Zeitpunkt unter Angabe Ihrer Meldungsnummer erneut anrufen, und Ihnen werden eventuell weitere Fragen gestellt.
Anrufer aus den USA oder Kanada erreichen die Ethik- und Compliance-Hotline unter der Nummer +1 877 883 6676.
 
Gehen Sie bei Anrufen außerhalb der USA oder Kanadas folgendermaßen vor:

 

  1. Suchen Sie aus der nachstehenden Liste den Namen Ihres Landes aus. Beachten Sie, dass Sie für bestimmte Länder je nach Standort und Art des verwendeten Telefons möglicherweise alternative Optionen in Anspruch nehmen müssen.
  2. Wählen Sie die gebührenfreie Telefonnummer, um sich mit der Hotline in Verbindung zu setzen, wenn in Ihrem Land eine Direktdurchwahl möglich ist.
  3.  Wählen Sie, falls nötig, den länderspezifischen Zugangscode, um AT&T zu erreichen. Geben Sie dann, wenn Sie dazu aufgefordert werden, die gebührenfreie Telefonnummer ein, um mit der Hotline verbunden zu werden.
  4. Eine aufgezeichnete Nachricht (in Ihrer Sprache) liefert Informationen, um Sie auf das Gespräch vorzubereiten. Der den Anruf entgegennehmende Hotline-Mitarbeiter wird Ihnen anbieten, den Anruf auf Englisch oder in der jeweiligen Landessprache durchzuführen und einen Dolmetscher hinzuzuziehen, der Ihre Sprache spricht.
 
Das Zeichen „^“, das in einigen Zugangscodes erscheint, bedeutet „zweiten Wählton abwarten“.
 
„Restriktionscode“ bezieht sich auf mögliche Einschränkungen beim Zugang zu den Telefonhotlines in bestimmten Regionen. Bitte beachten Sie die Liste der Restriktionscodes unten auf dieser Seite.
 
Argentinien (Spanisch)​ – international gebührenfrei: 0800 444 2715 (Restriktionscode J)
 
Belgien (Französisch) – international gebührenfrei: 0800 7 8355 (Restriktionscodes F, N)
 
Brasilien (Brasilianisches Portugiesisch) – international gebührenfrei: 0800 892 1698 (Restriktionscodes M, P)
 
China – Norden (Mandarin) – international gebührenfrei: 10 800 110 0704 (Restriktionscodes 11, D, N, Q, T)
 
China – Süden (Mandarin) – international gebührenfrei: 10 800 711 0761 (Restriktionscodes 11, D, M, O, Q, T)
 
Frankreich (Französisch) – international gebührenfrei: 0800 91 3245 (Restriktionscode M)
 
Deutschland (Deutsch) – international gebührenfrei: 0800 181 7590 (Restriktionscodes F, N)
 
Hongkong (Mandarin) – international gebührenfrei: 800 90 0564 (Restriktionscodes M)
 
Indien (Hindi) – Nutzen Sie den Zugangscode 000 117, um AT&T zu erreichen. Dann wählen Sie bitte: 866 258 3003 (Restriktionscode 13)
 
Indonesien (Indonesisch) – international gebührenfrei: 001 803 1 002 0715 (Restriktionscodes 11, F, L)
 
Italien (Italienisch) – international gebührenfrei: 800 788816 (Restriktionscodes A, M)
 
Japan (Japanisch) – international gebührenfrei: J4 = 0066 33 830391 (Restriktionscodes A, F, K, M, Q, TNW1, TNW2, TNW3, TNW4, W)
 
Korea (Koreanisch) – international gebührenfrei: 00308 13 2661 (Restriktionscodes 03, A, M, P)
 
Mexiko (Spanisch) – international gebührenfrei: 001 866 258 3303 (Restriktionscodes 11, S, U)
 
Niederlande (Niederländisch) – international gebührenfrei: 0800 023 1176 (Restriktionscodes F, N)
 
Philippinen (Philippinisch) – international gebührenfrei: 1 800 1 111 0671 (Restriktionscodes A, N, P, T)
 
Portugal (Portugiesisch) – international gebührenfrei: 800 8 11442 (Restriktionscodes D, N, P)
 
Russland (Russisch) – Verwenden Sie den Zugangscode 8^10 800 110 1011, um AT&T zu erreichen, und wählen Sie anschließend: 866 258 3003 (Restriktionscodes A, D)
 
Moskau – Verwenden Sie den Zugangscode 363 2400, um AT&T zu erreichen, und wählen Sie anschließend: 866 258 3003 (Keine Restriktionen)
 
Außerhalb Moskaus – Verwenden Sie den Zugangscode 8^495 363 2400, um AT&T zu erreichen, und wählen Sie anschließend: 866 258 3003 (Restriktionscodes 22, A, D)
 
St. Petersburg – Verwenden Sie den Zugangscode 363 2400, um AT&T zu erreichen, und wählen Sie anschließend: 866 258 3003 (Restriktionscodes A, D)
 
Außerhalb von St. Petersburg – Verwenden Sie den Zugangscode 8^812 363 2400, um AT&T zu erreichen, und wählen Sie anschließend: 866 258 3003 (Restriktionscodes 22, A, D)
 
Spanien (Spanisch) – international gebührenfrei: 900 98 1247 (Restriktionscode N)
 
Schweiz (Französisch) – international gebührenfrei: 0800 89 2867 (Restriktionscodes F, N)
 
Taiwan (Mandarin) – international gebührenfrei: 00801 10 4136 (Restriktionscodes L, P)
 
Thailand (Thailändisch) – international gebührenfrei: 001 800 11 0020715 (Restriktionscodes 03, 11, M, P)
 
Vereinigtes Königreich (Englisch) – international gebührenfrei: 0808 234 4261 (Restriktionscodes F, M)
 
Ukraine – Verwenden Sie den Zugangscode 0^00 11, um AT&T zu erreichen, und wählen Sie anschließend: 866 258 3003 (Restriktionscodes 01, 31)
 
Wenn Sie Schwierigkeiten beim Wählen der hier aufgeführten länderspezifischen Zugangscodes haben, empfehlen wir Ihnen, sich die neuesten landesspezifischen Informationen und Anleitungen unter www.business.att.com/bt/access.jsp herauszusuchen.
***International gebührenfrei***
03: Nicht verfügbar über öffentliche Telefone oder in allen Gegenden.
11: Das Telefon muss einen internationalen Zugang haben.
A: Öffentliche Telefone erfordern Münzen oder Kartenpfand.
D: Möglicherweise nicht von jedem Telefon/öffentlichen Telefon aus erreichbar.
F: Von Münztelefonen aus nicht verfügbar.
J: Verfügbar von Mobiltelefonen mit ITFS (internationaler gebührenfreier Service), aber nicht mit UIFN (universelle internationale gebührenfreie Rufnummer). Es können Gebühren anfallen.
K: Die Verfügbarkeit bei Mobiltelefonen setzt voraus, dass sich der Kunde, der ein Mobiltelefon nutzt, bei der TA (Telephone Administration) registriert.
L: Eingeschränkte Verfügbarkeit über Mobiltelefone. Es können Gebühren anfallen.
M: Von Mobiltelefonen aus verfügbar. Es können Gebühren anfallen.
N: Von Mobiltelefonen aus nicht verfügbar.
O: Wenn Sie über China Telecom bestellen: Bitte bestellen Sie bei China Netcom.
P: Die Telefonadministration kann die Nutzung von gebührenfreien Nummern für bestimmte Anwendungsbereiche einschränken, z. B. für Prepaid-Karten, Telefonkarten, Rückrufe oder Drittländer-Anrufe.
Q: Nutzen Sie den Service aller nationalen Netzbetreiber, um eine optimale Verbindung zu erhalten.
S: Dem Anrufer kann ein allgemeiner Zuschlag pro Anruf berechnet werden.
T: Nur über Telefone von Netzbetreibern verfügbar.
TNW1: Funktioniert nicht von NTT (Nippon Telegraph and Telephone Corporation) oder IDC (International Data Corporation).
TNW2: Funktioniert nicht von NTT.
TNW3: Funktioniert nicht von IDC.
TNW4: Bietet keine Gebührenfreiheit von Militärstützpunkten aus.
U: Gegebenenfalls über Telefone verfügbar, die nicht von Netzbetreibern sind. Wenn es sich nicht um Netzbetreiber handelt, kann es sein, dass Anrufe als internationale Ferngespräche angesehen werden und nicht gebührenfrei sind.
W: Verfügbar von Mobiltelefonen mit dem ITFS-Format 0034-800-6XXXXXXX und UIFN. Es können Gebühren anfallen.
 
AT&T Direkt:
01: Nur Festnetztelefone.
13: Nur verfügbar von Telefonen mit internationalem Zugang und den meisten öffentlichen Telefonzentralen; möglicherweise nicht von allen Standorten aus verfügbar; nicht von öffentlichen Telefonen aus verfügbar.
22: Zusätzliche Gebühren fallen an, wenn Sie von außerhalb Moskaus und St. Petersburgs anrufen.
31: Nur über den genannten Netzwerkbetreiber verfügbar.
A:  Öffentliche Telefone erfordern Münzen oder Kartenpfand.
D: Möglicherweise nicht von jedem Telefon/öffentlichen Telefon aus erreichbar. 

TransparenzSC Johnson Standpunkt in Bezug auf Tierversuche

UmweltSchutz des Waldes: SC Johnson führt Bemühungen fort, die Abholzung einzudämmen

VielfaltBei SC Johnson entsteht eine Vielfalt an Zulieferern durch die Anbindung qualifizierter Zulieferer

Was uns ausmachtSC Johnson Erklärung zu Sklaverei und Menschenhandel

UmweltSC Johnson Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltrichtlinie (SGU) für Nordamerika bezüglich der Bereitstellung von Produkten

Was uns ausmachtSC Johnson Richtlinie bezüglich Konflikten im Zusammenhang mit Mineralien

Als Nächstes

Als Nächstes

Als Nächstes