Beim Greenlist™-Programm von SC Johnson handelt es sich um ein von Fachleuten überprüftes Programm. Auszug aus unserem Nachhaltigkeitsbericht 2017

Externe Fachleute prüfen die Wissenschaft und die Kriterien, die dem Greenlist™-Programm von SC Johnson zugrunde liegen.
Überprüfung durch Experten: „Bei der Greenlist™-Methode von SC Johnson handelt es sich um eine stabile, konsistente, wissenschaftlich fundierte, flexible und innovative Methode.“ 
Vor der Veröffentlichung dieses Berichts haben wir die Details des Greenlist™-Programms führenden Experten im Bereich der Human- und Umwelttoxikologie zur unabhängigen Bewertung vorgelegt. 

Ihr Feedback hat das Greenlist™-Programm, die zugrundeliegenden Kriterien und die verwendeten Daten sowie unseren wissenschaftlich fundierten Ansatz zur Auswahl der Inhaltsstoffe, die sowohl für Gefährdung als auch Risiko in Betracht gezogen werden, bestätigt.
Meiner Meinung nach ist der Prozess wissenschaftlich fundiert und datenbasiert. Der Prozess umfasst die Grundlagen der Bewertung der gesundheitlichen und ökologischen Sicherheit potenzieller Rohstoffe und Formulierungsbestandteile.
John P. Carbone, Ph.D.

Es folgt eine Auflistung der Mitglieder der für die Überprüfung verantwortlichen Expertengruppe:

  • Paul Anastas, Ph.D., Leiter des Center for Green Chemistry and Green Engineering der Yale University. In der Vergangenheit war er als Assistant Administrator für die US-Umweltschutzbehörde (Environmental Protection Agency) und als Agency Science Advisor tätig.
  • John P. Carbone, Ph.D., Chef von Ecotoxicology and Environmental Risk Assessment Consulting, LLC. Zuvor war er als Distinguished Scientist bei der Rohm and Haas Company und als Senior Environmental Consultant für die Dow Chemical Company tätig. Er hat mehr als 30 Jahre Erfahrung und ist Mitglied der Society of Environmental Toxicity and Chemistry (SETAC).
  • Alexandra Maertens, Ph.D., Toxologin für das Consortium of Environmental Risk Management (CERM). Zu ihren Fachgebieten zählen computergestützte Toxikologie und Gefährdungsbeurteilung. Darüber hinaus ist sie Forscherin an der Johns Hopkins Bloomberg School of Public Health, an der sie die Green Toxicology-Initiative leitet. Außerdem lehrt sie an der Brandeis University.
  • Julie M. Schoenung, Ph.D., Professorin für Chemical Engineering and Materials Science an der University of California, Irvine, Henry Samueli School of Engineering. Sie ist Expertin für die Materialauswahl auf der Grundlage von Umwelteinflüssen und Toxizität und arbeitet im Green Ribbon Science Panel des California Department of Toxic Substance Control mit, um das staatliche Gesetz für sicherere Konsumgüter (Safer Consumer Products) und die Green Chemistry-Initiative zu unterstützen.
  • Donald Versteeg, Ph.D., Chef von EcoStewardship, LLC. Er war 30 Jahre lang als Bewerter von Umweltrisiken und als Nachhaltigkeitsexperte bei Procter & Gamble tätig. Während seiner Zeit bei SETAC war er Redakteur von Aquatic Toxicology für die Zeitschrift „Environmental Toxicology and Chemistry“ sowie Mitglied des Board of Directors und Secretary Treasurer.
Bei der Greenlist™-Methode von SC Johnson handelt es sich um eine stabile, konsistente, wissenschaftlich fundierte, flexible und innovative Methode, die das Unternehmen darin unterstützt, das Sicherheitsprofil ihrer Zusammensetzungen kontinuierlich zu verbessern. Die Methode besteht aus einer umfassenden Datenanalyse, einer klaren Formel zur Bewertung der Qualität der Daten und einem sorgfältigen Abwägen der Gefährdungen innerhalb des Kontextes der erwarteten Aussetzung und somit der Risiken.
Alexandra Maertens, Ph.D.
Ich war sehr beeindruckt von den wissenschaftlich fundierten und rigorosen Implementierungsrichtlinien, die von SC Johnson bei der Entwicklung und Anwendung der Greenlist™-Kriterien angewandt wurden. Die Ausgewogenheit von Gefahren- und Risikobewertungsansätzen, die auf beweiskräftigen wissenschaftlichen Daten und Prinzipien basieren, ist einzigartig.
Julie M. Schoenung, Ph.D.
Nachhaltigkeitsbericht 2017
Seit mehr als 25 Jahren leiten wir unsere Branche im Hinblick auf Transparenz, indem wir Ziele und Auswirkungen des Umweltschutzes öffentlich bekanntgeben. Schauen Sie sich jetzt unsere neuesten Ergebnisse an.
Sehen Sie sich den Bericht an

UmweltSC Johnson Meilensteine in Bezug auf die Vorreiterschaft im Bereich Umwelt

Fisk JohnsonFisk Johnson, aktueller Vorsitzender und CEO von SC Johnson

UmweltUnternehmerischer Aktivismus: Das Consumer Goods Forum, die Charta für nachhaltige Reinigung

TransparenzSC JOHNSON – Transparenz der Inhaltsstoffe – Entwicklung

InhaltsstoffeInhaltsstofftransparenz: SC Johnson bietet Ihnen eine Liste der Inhaltsstoffe unserer Produkte, damit Sie informierte Entscheidungen im Sinne Ihrer Familie treffen können.

TransparenzVerpflichtung zur Transparenz im Unternehmen: Bei SC Johnson erfahren Sie mehr über Duftinhaltsstoffe

Als Nächstes

Als Nächstes

Als Nächstes