An erster Stelle des Greenlist™-Programms von SC Johnson stehen die Daten: Auszug aus unserem Nachhaltigkeitsbericht 2017

Das Greenlist™-Programm von SC Johnson basiert auf einer erstklassigen Datenerfassung, die gründlich und fortwährend erfolgt.
SC Johnson erhält seine wissenschaftlichen Daten von der Europäischen Chemikalienagentur und der amerikanischen Gesundheitsbehörde, National Institutes of Health. 
Das Greenlist™-Programm basiert auf einer erstklassigen Datenerfassung zu Inhaltsstoffen und ihren möglichen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt. Sie wird gründlich durchgeführt und erfolgt fortwährend. Hierzu zählt die Überprüfung von Zuliefererinformationen, Unklarheiten werden durch öffentlich zugängliche, streng wissenschaftlichen Daten ausgeräumt.

Jeder Inhaltsstoff muss alle Kriterien unserer vierstufigen Beurteilung erfüllen. Die Gefährdungsbeurteilung wird von einem externen Expertengremium durchgeführt, das eine unvoreingenommene wissenschaftliche Bewertung der einzelnen Inhaltsstoffe vornimmt.

Bei der Entwicklung neuer Produkte oder bei der Verbesserung bestehender ist all dies zu berücksichtigen. Außerdem nehmen wir Anpassungen vor, sobald neue wissenschaftliche Erkenntnisse verfügbar sind.
SC Johnson wählt Inhaltsstoffe anhand einer unvoreingenommenen wissenschaftlichen Bewertung und Datenerhebung aus
Das gesamte Greenlist™-Programm basiert auf erstklassigen, wissenschaftlichen Daten.

Zuliefererinformationen

Lieferanteninformationen sind Daten, die von Lieferanten auf unserem Rohstofffragebogen und/oder Sicherheitsdatenblatt zur Verfügung gestellt werden. Wir gleichen diese Daten mit den Daten ab, die uns andere Lieferanten zur Verfügung gestellt haben.

Öffentlich zugängliche Daten

Wir beziehen unsere Daten auch von folgenden öffentlichen Einrichtungen:

  • ECHA – Europäische Chemikalienagentur: Informationen über Chemikalien
  • TOXNET – Datenbank der amerikanischen Gesundheitsbehörde, National Institutes of Health, über Toxikologie, gefährliche Chemikalien, Umweltgesundheit und Freisetzung toxischer Stoffe
  • eChemPortal – Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung: Daten zu den Eigenschaften chemischer Substanzen
  • CA Prop 65 – California Proposition 65: Liste der Chemikalien, die bekanntermaßen zu Krebs, Geburtsfehlern oder anderen Schädigungen der Fortpflanzungsfähigkeit führen
  • INCHEM – Internationales Programm für Chemikaliensicherheit: Website mit Sicherheitsinformationen über Chemikalien von zwischenstaatlichen Organisationen
  • ToxCast/EDSP 21 – Programm der amerikanischen Umweltschutzbehörde zur Überwachung von endokrin wirksamen Substanzen (Endocrine Disruption Screening Program)

Bei unserer Bewertung der gesammelten Daten berücksichtigen wir Folgendes:

  • Die Beweiskraft auf der Grundlage der verfügbaren Daten
  • Die Zuverlässigkeit und Anwendbarkeit der verfügbaren Daten (z. B. Klimisch-Score)
  • Vorausschauende Schätzungen, also Schätzungen, die auf physikochemischen Eigenschaften, Analogien bei Ersatzmaterialien und/oder Strukturwirkungsmodellen basieren

Um den nächsten Schritt des SC Johnson Greenlist™-Programms nachvollziehen zu können, informieren Sie sich bitte darüber, wie wir Sicherheitsstandards festlegen.
Nachhaltigkeitsbericht 2017
Seit mehr als 25 Jahren leiten wir unsere Branche im Hinblick auf Transparenz, indem wir Ziele und Auswirkungen des Umweltschutzes öffentlich bekanntgeben. Schauen Sie sich jetzt unsere neuesten Ergebnisse an.
Sehen Sie sich den Bericht an

GreenlistDas Greenlist™-Programm von SC Johnson umfasst vier Schritte, die Verbesserungen herbeiführen sollen:

GreenlistBeim Greenlist™-Programm von SC Johnson handelt es sich um ein von Fachleuten überprüftes Programm. Auszug aus unserem Nachhaltigkeitsbericht 2017

GreenlistErklärung des Greenlist™-Programms von SC Johnson: Auszug aus unserem Nachhaltigkeitsbericht 2017

GreenlistIm Rahmen des Greenlist™-Programms von SC Johnson werden Sicherheitsstandards festgelegt: Auszug aus unserem Nachhaltigkeitsbericht 2017

TransparenzVertrauen basierend auf einer Tradition der Transparenz: Fragen und Antworten aus dem SC Johnson Nachhaltigkeitsbericht 2017

Fisk JohnsonFundierte Entscheidungen: Ein Brief des Vorsitzenden und CEO von SC Johnson über unseren Nachhaltigkeitsbericht 2017

Als Nächstes

Als Nächstes

Als Nächstes