Informationsblatt: SC JOHNSON – Transparenz der Inhaltsstoffe

Seit 2009 gibt SC Johnson immer mehr Informationen über die Inhaltsstoffe seiner Produkte bekannt.
Die Website WhatsInsideSCJohnson.com/de/de enthält Listen mit Inhaltsstoffen von mehr als 5.300 SC Johnson-Produkten, die in 52 Ländern verkauft werden.

Die Transparenz der Inhaltsstoffe hat bei SC Johnson seit fast einem Jahrzehnt Priorität. Wir glauben an proaktive Transparenz, was Inhaltsstoffe betrifft, damit es Familien möglich ist, sich ganz genau über unsere Produkte zu informieren.

Im Jahr 2009 ging unsere erste Website mit einer Liste von Inhaltsstoffen in den USA online. Heute bietet unsere Website (WhatsInsideSCJohnson.com/de/de) mehr als fünf Milliarden Verbrauchern in 52 Ländern weltweit Informationen über Inhaltsstoffe. Die Informationen sind in 34 Sprachen verfügbar.

Im Folgenden sehen Sie einige der für uns wichtigsten Meilensteine in Bezug auf das Thema Transparenz.

  • 2009: Beginn der Bekanntgabe von Produktinhaltsstoffen, einschließlich bestimmter Farbstoffe, durch die Einführung unserer Website WhatsInsideSCJohnson.com/de/de
  • 2011: Weitere Angaben zu Inhaltsstoffen auf unserer Website, auf der wir über Inhaltsstoffe Auskunft geben, um zu erläutern, warum wir welche Inhaltsstoffe in unseren Produkten verwenden.
  • 2012: Mitteilung der Duftstoffpalette von SC Johnson, d. h., unsere Liste der zulässigen Duftchemikalien.
  • 2013: Aufnahme weiterer registrierter Produkte, d. h., solcher mit aktiven Inhaltsstoffen, in unser Programm zur Inhaltsstofftransparenz.
  • 2014: Veröffentlichung unserer Liste zu Inhaltsstoffbeschränkungen – bezüglich dessen, was wir als “unzulässige” Materialien bezeichnen.
  • 2015: Erstmalige Offenlegung der Inhaltsstoffe von Düften auf produktspezifischer Basis und Offenlegung von mehr als 99,9 % der Inhaltsstoffe der meisten Produkte.
  • 2016: Einführung unserer ersten Produktkollektion mit 100 % Transparenz in Bezug auf unsere Duftkomponenten.
  • 2016: Ausweitung unseres Programms zur Produkttransparenz auf 30 Länder in ganz Europa, Ausweitung unserer Transparenz auf fast 3.000 Produkte und Bereitstellung von Informationen in 20 Sprachen.
  • 2017: Einführung einer branchenführenden Offenlegung von Hautallergen und erstmalige produktspezifische Auflistung von Allergenen auf unserer Website.
  • 2017: Ausweitung unseres Programms zur Inhaltsstofftransparenz auf 20 Länder im asiatisch-pazifischen Raum, Ausweitung unserer Transparenz auf mehr als 5.300 Produkte und Bereitstellung von Informationen in 34 Sprachen.
  • 2018: Weitere Erhöhung der Dufttransparenz der Düfte durch die Angabe von Inhaltsstoffen bis zu 0,01 % der Produktformulierung in unserem gesamten Markenportfolio.

TransparenzKeine Geheimnisse: SC Johnson führt 100-prozentige Transparenz bei Duftinhaltsstoffen ein

Nützliche Produkte100 % transparent: In der Kollektion Fresh Citrus Blossoms von Glade® wird die vollständige Liste der verwendeten Inhaltsstoffe offengelegt.

InhaltsstoffeInhaltsstofftransparenz: SC Johnson bietet Ihnen eine Liste der Inhaltsstoffe unserer Produkte, damit Sie informierte Entscheidungen im Sinne Ihrer Familie treffen können.

TransparenzVerpflichtung zur Transparenz im Unternehmen: Bei SC Johnson erfahren Sie mehr über Duftinhaltsstoffe

TransparenzSC Johnson informiert Familien vollumfänglich: Jetzt sind auch Hautallergene in den Listen mit Inhaltsstoffen enthalten

LieferketteSC Johnson – Verhaltenskodex für Zulieferer: Die Standards, die für unsere Zusammenarbeit zwecks Optimierung des Lebens gelten

Als Nächstes

Als Nächstes

Als Nächstes